Informationen

Ferienprogramm 2017: Ein Nachmittag bei der Wasserwacht

am 22.08.2017
assets/Uploads/_resampled/SetWidth350-Ferienprogramm-2017-Boot.jpg

Prävention und Ausbildung liegen uns als Wasserwacht ebenso am Herzen wie die Durchführung des Wasserrettungsdienstes. Gerade deshalb freuen wir uns, dass auch dieses Jahr wieder mehr als 20 Kinder im Zuge der Ferienprogramme der NBH Seefeld und Hechendorf an unsere Station kamen.

Die Kinder lernten die Aufgaben der Wasserwacht kennen und konnten Station und Rettungsboot besichtigen. Auch der Notfallrucksack wurde erkundet, die stabile Seitenlage, HLW und der Defibrillator kennengelernt.

"Spielerisch zeigen wir den Kindern, was wir als Wasserwacht so alles machen und worauf man beim Baden achten muss. Aber natürlich kommt auch das Schwimmen nicht zu kurz", berichtet Bettina Baumann, unsere stellvertretende Jugendleiterin.

Und so konnten die Kinder am Abend stolz ihre verdienten Schwimmabzeichen mit nach Hause nehmen. "Gerade in der heutigen Zeit, in der immer weniger Kinder sicher schwimmen können, ist es wichtig, die vorhandenen Schwimmfähigkeiten zu fördern", so Baumann.

Am Ende wurde noch ein richtiger Wasserrettungseinsatzes simuliert. Hier konnten die Kinder genau beobachten, wie die Rettung einer Person aus dem Wasser abläuft.